NEWS!!!

Oktober 2013 Wir freuen uns riesig auf die kommenden Wochen! Wir werden beide Würfe von Jesco wieder Woche für Woche unter `Jesco`s Nachwuchs` (Wonderful Alice vom Gramzower Kloster und Helene Lißka vom Hause Cideri) begleiten und viele schöne Fotos zeigen. Schon heute freuen wir uns auf unsere Besuche in den Zuchtstätten, um mit den Kleinen zu spielen und zu knuddeln, die Kinder können es kaum erwarten – aber noch müssen wir uns ein wenig gedulden!

Schokoschnute und Lakritznäschen laden zu den Bildern der 5. Woche ein. (vom Hause Cideri)
Kommt schnell Leute, die 7. Woche `of the Black Silver Mountains` ist online!!!

27.11.2013 Heute war der große Tag für die Welpen von Jesco & Alice in Alsdorf! Die AEP (Gehöruntersuchung) und Wurfabnahme standen an. Und wir dürfen stolz verkünden, dass alle 10 Welpen beidseitig hörend und bis auf Platten fehlerfrei sind!!! Wir sind sehr stolz und freuen uns mit Familie Vondenhagen über das tolle Ergebnis!!!

23.11.2013 Endlich war er da! Der Tag an dem ich mir die Welpen von Familie Steinhoff in Düsseldorf ansehen durfte. 8 wunderschöne Welpen, 3 davon weiß/braun, haben sich mit viel Freude von mir knuddeln lassen. Mittendrin in der Wurfkiste hatte ich Gelegenheit, mir jeden einzelnen genau anzuschauen und auf den Arm zu nehmen. Wir sind sehr stolz auf die wunderschönen Kinder von Jesco & Helene!!! Es war ein sehr schöner Nachmittag mit den Welpen vom Hause Cideri! Mehr Bilder gibt es im Album `Jesco`s Nachwuchs`/Jesco&Helene...

...den Arm voller Welpen und immer am quasseln...

18.11.2013 Der 18. November vor drei Jahren ist schon eine Zeit her und trotzdem kommt es mir so vor, als sei es erst kürzlich gewesen. Es war ein Donnerstag und ich musste die bisher schwerste Entscheidung in meinem Leben fällen, einen erst drei Jahre jungen Hund über die Regenbogenbrücke zu schicken. Lennox war ein Traum von Hund, durch seine schwere HD und ED blieb uns leider keine Wahl, trotz OP und Goldakupunktur konnten wir ihn nicht retten. Wir denken noch ganz oft an ihn und noch immer treibt die Erinnerung an seinen Tod mir die Tränen in die Augen. Uns bleibt nicht viel mehr als die Erinnerung und eine Kerze auf seinem Grab.

15. und 17.11.2013 Nun endlich war es soweit – wir haben die Welpen in der Zuchtstätte `of the Black Silver Mountains` besucht. Celina durfte ein tolles Wochenende bei Familie Vondenhagen in Alsdorf verbringen und hat viel über die Aufzucht der Welpen gelernt. Wir danken Familie Vondenhagen für das Vertrauen und die Gastfreundschaft!!! Celina hat sich sehr wohl gefühlt und die nächste Verabredung ist bereits getroffen! Die Bilder der beiden Besuche folgen in Kürze.

Wunderschöne Strahleaugen!!!
15.11.2013 Pummel-Pearl oder einfach nur ERWISCHT!!!

Leute, seit einigen Tagen lag hier ganz schön was in der Luft! Meine Leute wunderten sich, da ich so schön rund aussah. Frauchen hat ein neues Futter gekauft, das ist wirklich lecker, aber sie hat ...mir viel zu wenig davon gefüttert. Jesco und ich sind bekannt dafür, dass wir nicht klauen, nichts vom Tisch holen, nein, wir gehen noch nicht einmal an den Futtereimer, der nicht abgeschlossen ist. Nun ja, das ist die Theorie, denn das neue Futter hat Frauchen im Sack stehen lassen. Und wie schon gesagt, hat sie mich nicht ausreichend damit versorgt. Seit einigen Tagen nun nannten sie mich alle liebevoll `PummelPearl`, ich war sehr schmusig (vielleicht das schlechte Gewissen) und draußen eine wahre Granate! Ich lief und tobte, was das Zeug hielt. Und Frauchen wurde immer misstrauischer, gestern dachte ich schon, ich sei aufgeflogen, denn sie sprach davon, dass ich aussehen würde, als wenn ich eine heimliche Futterquelle kennen würde. Puh, das ging gerade noch mal gut. Auch Besucher, sogar Kinder!, bemerkten, dass ich zugenommen habe. Gestern lief ich eine große Runde am Fahrrad und heute Morgen haben Jesco und ich eine Powerrunde hinter uns gebracht. Frauchen fütterte uns und ich kann Euch sagen – meine Portion war so unverschämt klein, das ich nicht warten konnte, bis Frauchen weiter weg war. Sie hat sich wohl gewundert, weil ich bei meiner kleinen Portion soooo lange am Schmatzen war. Was soll ich sagen, sie kam, als mein Kopf noch in der Futtertüte steckte! Dabei habe ich sie nicht ganz aufgemacht, nein nur an der Seite meine Schnauze rein geschoben, daher fiel es auch seit Tagen nicht auf. Jetzt hat Frauchen den Sack richtig zugemacht. Ich konnte noch nicht einmal Jesco die Schuld in die Schuhe schieben, so war der ursprüngliche Plan, denn es hätte ja keiner gewussst, wer den Sack aufgefressen hätte. Na ja, waren ein paar schöne Tage, schließlich habe ich nie zuviel gefressen, nur so viel, dass ich satt war, na ja, vielleicht ein klitzekleines bisschen mehr. Jetzt ruhe ich mich aus und werde natürlich nie mehr wieder heimlich klauen…oder mich nicht mehr erwischen lassen…!!!
 
Unsere Pummel-Pearl

Im Holland Urlaub haben es sich die Zwei- und Vierbeiner gut gehen lassen. Auf dem Bild Jesco, der sich täglich gründlich von den Kids hat durchgraulen lassen!  

17.10.2013 Auf die traurige Nachricht vom Tod unseres Gino dürfen wir heute eine sehr freudige Nachricht folgen lassen! Helene Lißka vom Hause Cideri und unser Jesco haben ganz süßen und vor allem gesunden Nachwuchs bekommen! 8 Welpen tummeln sich bei Familie Steinhoff und Mama Helene in der Wurfkiste – 3 Hündinnen (2 weiß/schwarze Hündinnen und 1 weiß/braune Hündin) und 5 Rüden (3 weiß/schwarze Rüden und 2 weiß/braune Rüden). Alle hatten tolle Geburtsgewichte und Mama Helene versorgt ihren 1. Wurf ganz prima! Wir freuen uns sehr und gratulieren Fam. Steinhoff in Düsseldorf! Wir kommen bald zum knuddeln!!! 

Stellvertretend für die I-chen vom Hause Cideri
Mama Helene mit ihren Welpen

16.10.2013 Wir sind sehr traurig, denn wir mussten heute leider unseren lieben Hasen Gino über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Wir hatten gehofft, dass er unseren Welpen nächstes Jahr noch ein lieber Freund für kleine Besuche sein kann, das geht nun leider nicht mehr. Wir werden uns immer an die tollen Momente mit Gino und zunächst unserem Lennox und dann mit Pearl und Jesco erinnern…schlaf gut kleiner Gino... 

 

Gino flüstert Pearl was ins Ohr...!

Unter `Jesco`s Nachwuchs` sind die Bilder der ersten Woche im Album `Jesco und Wonderful Alice vom Gramzower Kloster` online!!! Jede Woche werde ich neue Bilder unter der jeweiligen Lebenswoche der I-chen veröffentlichen...

Ausstellungswochenende 12.-13.10.2013 / Europasiegerschau und Internationale Ausstellung Dortmund

 

Am Wochenende war es wieder soweit – Deutschlands größte Hundeausstellung – und wir waren mit Pearl und Jesco dabei! Am Samstag wurden die Dalmatiner von Herrn P. Muntean aus Rumänien gerichtet. Sowohl Jesco (Offene Klasse) als auch Pearl (Championklasse) erhielten die höchste Formwertnote `Vorzüglich`. Am Sonntag stellte ich unsere Hunde der Deutschen Richterin G. Kastl vor. Jesco erhielt eine vorzügliche Beurteilung und wieder die Formwertnote `Vorzüglich`. Pearl hatte ihren Esprit wohl zu Hause vergessen und zeigte sich nicht mit ihrem gewohnten Charme und ihrer Power, sie war einfach seeeehr ruhig...Auch solche Tage gibt es! Sie erhielt ebenfalls das Vorzüglich. Aufgrund unserer aktuellen Wurfplanung waren das vorerst unsere letzten Ausstellungen. Wir haben sowohl Jesco, als auch Pearl, je insgesamt 25 x ausgestellt, je bei 24 verschiedenen Zuchtrichtern aus dem In- und Ausland, beide Hunde haben bis auf 2x immer die höchste Formwertnote errungen! Darüber sind wir sehr stolz!

Pretty Pearl auf der Europasiegerschau
Jesco

12.10.2013 Amicello vom Lehrbacher Wald ist am Samstag bei Familie Thönnes ausgezogen. Somit haben alle A-chen ein tolles Zuhause gefunden! Wir freuen uns schon sehr auf Bilder der Kleinen.

09.10.2013 Quite Right Jesco von Arabian`s Stud besteht die Begleithundeprüfung bei der Kreisjägerschaft Dortmund! Am heutigen Nachmittag traten Jesco und ich gemeinsam mit 7 weiteren Hunden und ihren Führern zur Begleithundeprüfung in Dortmund an. Die Hunde wurden in insgesamt 7 Teilbereichen geprüft, Jesco hat alle bestanden! Ich bin sehr stolz auf ihn! Ich möchte mich an dieser Stelle bei den Ausbildern bedanken, die uns auf dem Weg zu unserem Ziel immer hilfreich zur Seite standen und ehrenamtlich jeden Mittwoch mit uns trainierten!!! Ich werde Euch vermissen, es war eine tolle Zeit. Auf jeden Fall werden wir nächstes Jahr mal vorbeischauen! Auch Tinka mit Manuela war dabei und sie hat mit gerade mal 13 1/2 Monaten die Begleithundeprüfung in allen Teilbereichen bestanden – super, kleine Maus!!!

Und das sind sie - die 4 ehrenamtlichen Ausbilder der Hunde (und Menschen) der Kreisjägerschaft Dortmund! Jesco und ich sagen `Vielen Dank!!!`
Richterin Elke Althoff und Richterobemann Heinrich Bollweg! Auch hier sagen wir `Dankeschön!`
Jesco und ich vor der Prüfung!
Und das ist die gesamte Prüfungsgruppe! Es war eine tolle Zeit mit Euch!

09.10.2013 Quite Right Jesco von Arabian`s Stud ist Deutscher Champion Club! Wir sind sehr stolz auf unseren Herzbuben!

09.10.2013 Der I Wurf of the Black Silver Mountains ist da!!! 10 gesunde Dalmatinerwelpen werden liebevoll von Wonderful Alice vom Gramzower Kloster umsorgt. 3 Hündinnen und 7 Rüden kuscheln sich an ihre liebevolle Mama, die die Geburt toll gemeistert hat! Herzlichen Glückwunsch an Familie Vondenhagen!!! Wir freuen uns schon jetzt auf unseren Besuch bei Euch! Mehr Informationen findet ihr auf der Seite von Alice unter www.dalmispott.de ! Papa Jesco ist mächtig stolz auf seine Kleinen!

Alice mit ihren bezaubernden Welpen!

06.10.2013 Abylinn vom Lehrbacher Wald hat ihre Familie gefunden. Sie zieht nach Burscheid und wird dort sicher viel Spaß mit den beiden Kindern haben!

5. Benefiz Hunderennen in Menden am 06.10.2013

 

Heute haben wir uns mit der Familie, sowie Jesco und Pearl am frühen Mittag auf den Weg nach Menden gemacht. Ziel war das Benefiz Hunderennen, welches zugunsten des Tierschutzvereins veranstaltet wurde. Manuela und Sophie mit Tinka waren auch schon da! Viele Hunde waren in den verschiedenen Klassen gemeldet. Unsere 3 haben es super gemacht, für die vorderen Platzierungen hat es aber nicht gereicht. Tinka ist aber unter die besten 10 ihrer Klasse gekommen, das war schon eine super gute Leistung von der kleinen Maus. Pearl und Jesco wurden aufgrund ihrer Zeiten in die Wertung der High Speed Klasse genommen, dort waren unter anderem die Windhunde am Start, welche auch die ersten Plätze belegten. Aber auch sehr schnelle Mischlinge liefen auf der 60 Meter Strecke um die Platzierungen. Es war ein schöner Tag, der auch noch den Vorteil hatte, das alles an Essen und Trinken und auch die Startgelder für einen guten Zweck waren. Und da unsere Dalmis ja gerne mal schnell laufen, konnten sie das auch so richtig zeigen. Wir sind im nächsten Jahr, wenn es zeitlich passt, sicher wieder mit dabei!

Entspannt nach dem Rennen
Belohnung muss auch sein!
Warten auf die Siegerehrung
Es war ganz schön was los!
Manuela und Sophie mit Tinka
Abylinn und Amicello vom Lehrbacher Wald suchen noch ihre Familien! Mehr Infos unter www.hathoennes.com .

30.09.2013 Heute nun war es soweit! Unserer Wurfplanung im nächsten Jahr steht nun nichts mehr im Wege, denn…unsere Zuchtstätte `of black and brown emotions` wurde ohne Auflagen von einem Zuchtwart des CDF abgenommen! Wir freuen uns sehr darüber! Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Freunden, der Familie und lieben Bekannten bedanken, die uns auf diesem Weg begleitet und geholfen haben! Und auch unserem Verein, dem CDF, möchte ich danken, da für meine Fragen immer ein offenes Ohr war und sein wird! Das ist super! Wir freuen uns so sehr auf diesen, in unseren Augen, ganz besonderen Wurf mit unserer Pearl und unserem Jesco.

23.09.2013 Echt wahr, echt wahr – unsere Pearl wird heut 3 Jahr!!! Unsere süße Schokoschnute Pretty Pearl von Arabian`s Stud wird heute 3 Jahre alt! Ihr Geburtstagsknochen hat ihr gut geschmeckt. Heimlich hat sie die Nacht mal wieder auf dem Sofa verbracht. Wenn die Haare nicht währen, würde man es auch kaum merken…sie liegt, wenn ich morgens runter komme, schon wieder ganz brav in ihrem Ridgi Pad! Doch wir haben in wenigen Tagen eine tolle Überraschung für unsere 2 Süßen!!!

So sah Pearl bei ihrer Ankunft hier aus!
Quite Right Jesco von Arabian`s Stud in Recklinghausen

Ausstellungswochenende Recklinghausen 21.und 22.09.2013

 

Am Samstag war es wieder soweit, die Gemeinschaftsausstellung Recklinghausen stand an – und wir waren mit unserem Jesco dabei! Am Samstag stellte ich Jesco in der Offenen Klasse mit 2 weiteren Rüden aus, er zeigte sich vorzüglich und kam auf Platz 2 mit Reserve Anwartschaft, die würde uns reichen, um den Titel Deutscher Champion Club tragen zu dürfen, da der erst platzierte Hund bereits Champion war. Celina war an diesem Tag mit dabei und übte schon mal für ihren Auftritt beim Juniorhandling, dieses Mal mit Unbreakable Soul vom Teutoburger Wald (Zoe), die im Besitz von Monika Laukamp ist. Sie machte ihre Sache so schön, dass Monika sie fragte, ob sie nicht in der Offenen Klasse starten möchte. Als fest stand, dass es kein Scherz war, erkundigten wir uns, ob Celina mit 11 Jahren dort starten dürfte – sie durfte! Die Freude war groß und die Aufregung wuchs! War es ja doch ein kleiner Unterschied, ob man mit Kindern im Ring steht oder mit Erwachsenen, schließlich geht es nicht zuletzt um eine gute Platzierung und auch Anwartschaften auf den Championtitel, und das war Celina durchaus bewusst. Dann war es auch schon soweit, als vierte von 4 Ausstellern startete Celina mit Zoe in der Offenen Klasse Hündinnen. Sie musste viel mit Zoe arbeiten, da diese doch etwas verwundert ob der Situation war! Monika war nicht in Sichtweite und Celina zeigte, dass sie auch in einer stressiger werdenden Situation die Kontrolle über den Hund halten konnte. Und dann kam der Moment, sie der Richterin vorzuführen. Gekonnt wurde Zoe aufgestellt, die Richtern aus Österreich machte keinen Unterschied im Richten zu den anderen Hunden. Die Beurteilung erfolgte und alle Hunde liefen um die Platzierung. Platz 4 und 3 wurden ermittelt und Celina ging ins Stechen mit Manuela Esteves, die an diesem Tag Queen Amidala von Arabian` Stud vorstellte. Beide Hunde zeigten noch mal ihr tolles Gangwerk und Celina mit Zoe schaffte es auf Platz 2!!! Auch die Reserveanwartschaft wurde Zoe zugesprochen. Wir waren alle mächtig stolz auf die Beiden! Kaum aus dem Ring ging es um die beste Hündin. Da auch Jesco`s und Amidala`s Oma Gracy Jones von Arabian`s Stud ausgestellt wurde, und Platz 1 zugesprochen bekam, durfte auch Gracy noch mal in den Ring! Manuela fragte Celina, ob sie diese noch vorführen wollte und Celina lief mit Gracy und den Gewinnerinnen der anderen Klassen um die Beste Hündin. So richtig wusste sie nicht, was da gerade geschah, es war keine Zeit, ihr viel zu erklären, aber sie machte ihre Sache prima, lief mit Gracy und stellte sie schön auf. Amidala zeigte sich sehr schön und elegant und bekam den Titel Beste Hündin! Wir waren alle stolz und happy! Amidala ging anschließend noch mit dem Besten Rüden ins Stechen um den Tagessieg, BOB, und konnte sich auch diesen Titel holen!!! Celina musste erst einmal alles verdauen und tat dies mit einem großen Stück Kuchen!!! Schon einige Zeit später stand ihr Auftritt beim Juniorhandling an, sie freute sich darauf, Zoe nochmals präsentieren zu dürfen. Gemeinsam mit 2 jungen Herren in Anzügen mit kleinen Hunden, unter anderem einem Chin. Nackthund, startete sie in Altersklasse 1. Sie lief die Figuren souverän und stelle Zoe prima auf. Die Richterin war sehr unentschlossen, den Sieg bekam dann der Junge mit dem Chin. Nackthund, Celina errang Platz 2. Ein bisschen traurig war sie schon, aber so ist es nun mal…Ein genialer Tag für alle, ich habe wieder sehr nette Menschen kennen gelernt, Jesco zeigte sich allen wieder sehr sehr freundlich und schmusig. Wir hatten einen prima Tag in Recklinghausen, der vor allem durch die vielen netten neuen Bekanntschaften so schön wurde! Vielen lieben Dank auch an Beate, die als Überraschung zur Unterstützung noch nachkam!!!

Quite Right Jesco von Arabian`s Stud, Vorzüglich 2. Platz
Celina mit Unbreakable Soul vom Teutoburger Wald
Celina mit Zoe auf Platz 2! Manuela mit Amidala auf Platz 1!
Juniorhandling, Celina mit Zoe auf Platz 2

Am Sonntagmorgen machten sich Manuela und ich mit Jesco auf den Weg nach Recklinghausen. Ich freute mich total, denn auch Barbara mit Bessa vom Klingemeier Hof war wieder mit dabei. Nach dem obligatorischen Frühstück waren dann auch Nicole und Luna mit Deiko vom Klingemeier Hof eingetroffen. Es war eine tolle Atmosphäre mit sehr netten Ausstellern! Pünktlich ging das Richten, dieses Mal kam der Richter aus Polen, auch an diesem Tag los. Schnell war auch unser Jesco in der Offenen Klasse Rüden dran. Die gleichen Hunde wie am Tag zuvor liefen auch dieses Mal um den Sieg. Jesco gefiel Herrn Borkowski sehr gut und gewann die Offene Klasse Rüden! Somit hat er nun mit vier 1. Plätzen innerhalb eines Jahres alle Anwartschaften für den Deutschen Champion Club zusammen! Suuuuper, wir sind total happy! Direkt im Anschluss liefen die Gewinner aller Klassen, also Veteranenklasse, Ehrenklasse, Zwischenklasse und Offene Klasse (ich mit Jesco), um den Titel `Bester Rüde`. Alle Hunde wurden noch mal aufgestellt und liefen um den Sieg. Ich bekam vor Freude feuchte Augen, als der Richter auf mich zukam und mir gratulierte! Wahnsinn! Viele Dalmi-Aussteller freuten sich mit mir, vor allem natürlich Manuela, Barbara und Nicole mit Luna. Ein tolles Gefühl! Nachdem auch die Hündinnen gerichtet waren, Bessa erhielt ein Vorzüglich 4. Platz, wurde die Beste Hündin ermittelt. Mit dieser gingen Jesco und ich dann ins Stechen um den Titel des `BOB` - den tagesbesten Dalmatiner. Jesco zeigte sich noch mal super schön und lief mit mir um den Titel! Und er holte ihn!!! Quite Right Jesco von Arabian`s Stud wird BOB in Recklinghausen!!! Was für ein Tag! Wieder gratulierten viele Leute und freuten sich mit uns! Absoluter Wahnsinn!!! Jetzt nahmen wir uns erst einmal Zeit, um in Ruhe Kaffee und Kuchen zu genießen. Anschließend sind wir noch mit Jesco und seinem Sohn Deiko etwas laufen gewesen und haben den leeren Ring zum kleinen Training genutzt. Deiko hat sicher wieder viele Eindrücke mit nach Hause genommen! Luna startete an diesem Sonntag wieder mit Unbreakable Soul vom Teutoburger Wald im Juniorhandling, Altersklasse 2, auch sie hatte 2 Mitstreiterinnen mit kleinen Hunden im Ring. Luna durfte viel mit Zoe arbeiten, da diese immer wieder Ausschau nach ihrem Frauchen hielt. Luna machte ihre Sache super und wurde mit dem 2. Platz belohnt! Nach langem Warten war es dann endlich soweit, ich durfte Jesco mit den Gewinnern aller Rassen (25) im Ehrenring präsentieren. Das war schon ein bewegender Moment für mich. Der Ring war voll, vom Chihuahua bis zur Bordeauxdogge waren viele Rassen vertreten. Während alle Hunde einzeln noch einmal im Lauf gezeigt wurden, zählte ich die Hunde durch und kam auf 22! Als ich an der Reihe war, um mit Jesco zu laufen, schickte mich der Richter wieder zurück in die Reihe – ok! Ich war etwas erstaunt, die Umstehenden auch, aber nun gut. Der Richter bat mich und 5 weitere Aussteller mit ihren Hunden in die Mitte des Ringes und bedankte sich bei den anderen. Hui, jetzt wurde ich doch etwas nervös, hatte ich mir vorher nicht wirklich eine große Chance auf eine Platzierung ausgerechnet, da doch meist die kleinen Rassen vorne stehen. Jesco war der einzige größere Hund zwischen den 5 Kleineren. Der Richter begutachtete noch mal alle 6 Hunde und verabschiedete 2! Somit stand fest, dass Jesco unter die Besten 4 kam. Der Richter kam auf mich zu und gratulierte mir zum BEST IN SHOW 4.Platz!!! Ich war total geplättet und freute mich so sehr!!! Manuela, Nicole und Luna standen am Ring und auch sie freuten sich total für mich! Ein unglaubliches Gefühl! Diesen Tag werden wir alle wohl so schnell nicht vergessen!!! Lieben Dank an Manuela, die mich vor allem mental wieder sehr unterstützt hat!

Jesco in der Mitte beim Richten der Offenen Klasse
Vorzüglich 1. Platz für Jesco
Aufstellen für den Besten Rüden!
Und immer wieder schön laufen...
Deiko vom Klingemeier Hof, der seine Mama und seinen Papa hier unterstützte!
Luna beim Juniorhandling, super!
Jesco erreicht Best in Show 4. Platz!!!
Manuela und ich mit Jesco und der Riesenschleife!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • Andreas Menge (Dienstag, 01. Januar 2019 14:49)

    Liebe Familie Leupold, ich wünsche euch einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Charly & Andreas

  • Wild-Schmidt (Montag, 17. Dezember 2018 14:30)

    Hallo Bianca, jetzt wollte ich dir die Bilder schicken, aber wie du weisst bin ich ein technischer Trottel und ich habe keinen Plan wie ich jetzt an die Festplatte komm.

    Die Sandra wieder, vielleicht kannst du mir deine Mail Adresse mal gesondert schicken, da bekomm ich das vielleicht auch noch hin.

    Liebe Grüße Sandra aus Thüringen

  • M. + W.Dietze (Montag, 02. April 2018 18:58)

    D Wurf gefällt uns. Hoffentlich habt ihr nicht zu viel Stress mit der ganzen Bande!

  • Barbara (Sonntag, 01. April 2018 17:01)

    Ganz herzliche Glückwünsche zum D-Wurf und eine schöne Welpenzeit wünschen die Zwei- und Vierbeiner vom Klingemeier Hof

  • Hannelore Kampe (Montag, 31. Juli 2017 14:07)

    Liebe Frau Leupold,
    gerade hab ich unter Tränen die Berichte Ihres C-Wurfes gelesen und die vielen Bilder dazu gesehen...
    Ja es ist sehr schwer, einen Hund gehen zu lassen, und gerade weil sie noch so jung waren. Unser erster Hund war ein Deutsch-Kurzhaar-Dalmatiner Mischling. Er hat unser Leben 13 Jahre lang begleitet und die Trauer war riesengroß . Doch wir hatten noch die Dalmatiner-Hündin Biene, die unsere Aufmerksamkeit und Zuwendung brauchte. Sie hat uns auch fast 12 Jahre begleitet und ihr Weg über die Regenbogenbrücke ist nun schon ein Jahr her; doch sie fehlt uns immer noch. Mein Mann hat sich vor 3 Jahren wieder einen Deutsch-Kurzhaar Rüden ausgesucht, der unsere Aufmerksamkeit nun ganz für sich alleine hat. Jetzt bin ich mit der Trauer um Biene soweit, dass ich wieder einem neuen Dalmi meine Liebe und Zuwendung schenken kann. Auf der Suche nach Züchtern bin ich auf Ihre Seite gekommen.
    Schade, dass Sie noch nicht wissen, ob und wie es bei Ihnen weiter geht. Doch ich kann Sie sehr gut verstehen.
    Ich habe mir überlegt, dass es diesmal ein braun-weißer Rüde sein soll. Der wäre dann ganz anders als die schwarz-weiße Biene. Und somit käme man nicht in Versuchung die beiden immer wieder zu vergleichen.
    Zeitlich hatten wir uns das nächste Jahr ausgesucht.
    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ganz viel Kraft für die nächste Zeit!
    Herzlichst Ihre
    Hanne Kampe

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© copyright Bianca Leupold Dalmatiner Iserlohn