Apollo a changing Time

Herr Hellblau, Apollo, ist auch nicht so ganz in unserer Nähe geblieben...ihn hat es Richtung Stuttgart verschlagen. Aber da wir auch zu seiner Familie einen sehr regelmäßigen Kontakt hatten und haben, wissen wir bestens über den kleinen Schatz Bescheid. Apollo hat sich gut eingelebt und unter anderem schon seinen Cousin Bo kennengelernt. Die Beiden verstehen sich prima und Apollo war sicher froh, einen gepunkteten Freund gefunden zu haben. Demnächst beginnt die Welpenschule, wir sind schon sehr gespannt auf die Berichte. Seinen ersten Besuch auf dem Fußballplatz hat er super gemeistert, freundlich allen und jedem gegenüber war er sehr entspannt. Wir werden hier also demnächst die Bilder und Infos von Apollo einstellen.

 

 

18.02.2017 Ich besuche unseren Apollo in Stuttgart und habe wundervolle Stunden mit ihm und seiner Familie! Es war großartig und ich bin mächtig stolz auf den wunderschönen, lieben Apollo und seine Familie! Vielen Dank, dass ich kommen durfte!!!

Süßer Apollo!
Apollo hängt bei den heißen Temperaturen gerne mal ab!
Apollo mit Unschuldsblick!
Neugieriger Apollo.
Apollo weiß, wie er Abkühlung bekommt!
Apollo und sein Kauseil...

Apollo in der 12. Woche

 

Hier folgen einige aktuelle Bilder von Apollo, dem es so richtig gut geht bei seiner Familie. Er fühlt sich dalmiwohl und bereitet allen viel Freude. Er hat schon viele Hundefreunde kennengelernt und trifft sich immer wieder mit ihnen. Vor allem mit seinem Cousin Bo gibt es regelmäßige Spaziergänge und der hübsche Rüde spielt ganz prima mit seinem Mini-Cousin. Super! Auch schwimmen kann der kleine Mann schon - und das schon mit 11 Wochen! Super Apollo! Und weil er Wasser so sehr mag, hat er direkt mal einen eigenen Pool bekommen, allerdings wurde der ohne Wasser geliefert! Das stört den mutigen Apollo aber so gar nicht, dann nutzt er ihn halt als Trockenpool bis Frauchen und Herrchen endlich mit dem Wasser kommen...

Auch seine erste Welpenstunde hat Apollo nun absolviert. Er hatte viel Spaß und hat ganz prima mitgemacht. Weiter so! Wir freuen uns, dass ihr alle so viel Spaß habt.

Apollo unterwegs...

Der süße Apollo hat heute (22.06.2014) wieder ein Bild schicken lassen! Danke schön, süßer Schatz!

Apollo hat wieder eine neue Freundin!
Apollo in der Hundeschule...
Apollo hat ein Paket bekommen! Er öffnet es schon mal selbst...
Auch von oben versucht Apollo den Karton zu öffnen.
Geschafft!
Wasser liebt Apollo sehr!
Apollo schwimmt auch schon sehr gerne!

07.07.2014 Auch von Apollo sind neue Bilder gekommen. Dem süßen Schatz geht es sehr gut, die Hundeschule bereitet ihm viel Spaß und er hat schon wieder ein nettes Hundemädel kennengelernt...Apollo, Apollo! 15 Wochen alt und so ein Charmeur...

16.07.2014 An diesem Tag erfüllte sich für mich ein kleiner Traum. Schneller als ich dachte, hatte ich die Möglichkeit, Apollo und seine Familie zu Hause zu besuchen. Bei sehr sommerlichen Temperaturen haben wir schöne Spaziergänge mit Apollo gemacht, seinen Kumpel Bo kennengelernt, die örtliche Pizzeria getestet (seeehr lecker), ebenso die Eisdiele, in der es sehr köstliche Eisbecher gab, lecker gegrillt und ich habe meine erste Gelbe Rose getrunken! War das ein Genuss! Apollo war während der ganzen Zeit tiefenentspannt. Er hat sich prima entwickelt, vor allem sein sattes Pigment hat mich mehr als begeistert. Wir hatten eine sehr sehr schöne Zeit und bedanken uns für die Gastfreundschaft! Wir freuen uns riesig, dass Apollo so eine tolle Familie hat und sich dalmiwohl fühlt! Und hoffen auf einen Besuch bei uns zu Hause!!!

Apollo mit 4 1/2 Monaten.
Apollo mit 5 1/2 Monaten
Apollo bei seinem Besuch am 20.09.2014 bei uns in Iserlohn.
Apollo hat es sich in unserem Ridgi Pad gemütlich gemacht.
Apollo Anfang Oktober 2014.
Der hübsche Apollo ganz müde!
Weihnachten 2014!
Süßer!!!
Apollo mit 10 Monaten.
Apollo mit 11 Monaten.
Der tolle Blick von Apollo!
Sonne genießen im März 2015!

Apollo ab 19 Monaten

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • Andreas Menge (Dienstag, 01. Januar 2019 14:49)

    Liebe Familie Leupold, ich wünsche euch einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Charly & Andreas

  • Wild-Schmidt (Montag, 17. Dezember 2018 14:30)

    Hallo Bianca, jetzt wollte ich dir die Bilder schicken, aber wie du weisst bin ich ein technischer Trottel und ich habe keinen Plan wie ich jetzt an die Festplatte komm.

    Die Sandra wieder, vielleicht kannst du mir deine Mail Adresse mal gesondert schicken, da bekomm ich das vielleicht auch noch hin.

    Liebe Grüße Sandra aus Thüringen

  • M. + W.Dietze (Montag, 02. April 2018 18:58)

    D Wurf gefällt uns. Hoffentlich habt ihr nicht zu viel Stress mit der ganzen Bande!

  • Barbara (Sonntag, 01. April 2018 17:01)

    Ganz herzliche Glückwünsche zum D-Wurf und eine schöne Welpenzeit wünschen die Zwei- und Vierbeiner vom Klingemeier Hof

  • Hannelore Kampe (Montag, 31. Juli 2017 14:07)

    Liebe Frau Leupold,
    gerade hab ich unter Tränen die Berichte Ihres C-Wurfes gelesen und die vielen Bilder dazu gesehen...
    Ja es ist sehr schwer, einen Hund gehen zu lassen, und gerade weil sie noch so jung waren. Unser erster Hund war ein Deutsch-Kurzhaar-Dalmatiner Mischling. Er hat unser Leben 13 Jahre lang begleitet und die Trauer war riesengroß . Doch wir hatten noch die Dalmatiner-Hündin Biene, die unsere Aufmerksamkeit und Zuwendung brauchte. Sie hat uns auch fast 12 Jahre begleitet und ihr Weg über die Regenbogenbrücke ist nun schon ein Jahr her; doch sie fehlt uns immer noch. Mein Mann hat sich vor 3 Jahren wieder einen Deutsch-Kurzhaar Rüden ausgesucht, der unsere Aufmerksamkeit nun ganz für sich alleine hat. Jetzt bin ich mit der Trauer um Biene soweit, dass ich wieder einem neuen Dalmi meine Liebe und Zuwendung schenken kann. Auf der Suche nach Züchtern bin ich auf Ihre Seite gekommen.
    Schade, dass Sie noch nicht wissen, ob und wie es bei Ihnen weiter geht. Doch ich kann Sie sehr gut verstehen.
    Ich habe mir überlegt, dass es diesmal ein braun-weißer Rüde sein soll. Der wäre dann ganz anders als die schwarz-weiße Biene. Und somit käme man nicht in Versuchung die beiden immer wieder zu vergleichen.
    Zeitlich hatten wir uns das nächste Jahr ausgesucht.
    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ganz viel Kraft für die nächste Zeit!
    Herzlichst Ihre
    Hanne Kampe

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© copyright Bianca Leupold Dalmatiner Iserlohn