Bilder der 2. Woche

Woche 2 vom 30.03. - 05.04.2014

 

Schwupp di wupp, schon ist die 2. Woche vergangen! Hui, das geht sooo schnell!!! Schon fast zu schnell! Nun ja, so ist es wohl. Es gibt wieder einige Neuigkeiten aus der Wurfkiste zu berichten. Die ersten Äuglein sind offen, die anderen öffnen sich gerade. Auch die Öhrchen gehen auf. Man hört sehr interessante Töne der Kleinen, fast schon wie ein Bellen! Und es gab das erste Fleisch! Tatar! Und man glaubt es mal wieder kaum, ein Welpe war dabei, der saugte gleich meinen Finger mit ein - ja richtig, es war unser Frl. Lila!!! Aber auch alle anderen fanden es schon lecker. Die Welpen sind mit der Mama am Freitag ins Wohnzimmer umgezogen, direkt an unserer großen Schiebetür in den Garten ist nun das neue Reich aufgebaut. Noch etwas kahl, da die Welpen natürlich noch kein Spielzeug nutzen können. Am hinteren Teil des Auslaufs haben wir von einem befreundeten Tischler eine Holzwand anbringen lassen, so schützen wir nicht nur unsere Wand, sondern auch die Welpen vor Steckdosen und haben gleich eine Möglichkeit, den Zaun sicher anzubringen. Die Kinder gestalten nun diese Wand mit unserem Zuchtstättennamen und kleinen Bildern, damit sie nicht so `öde` aussieht. Das Ergebnis werden wir selbstverständlich in Woche 3 zeigen. Die Wurfkiste ist nun offen, so dass die Kleinen schon mal einen Ausflug wagen können. Die ersten haben das auch schon getan, zur großen Freude von uns und Papa Jesco, der gerne seine Zeit vor dem Zaun verbringt.  

Unsere Arya mit ihrer lackschwarzen Herzchennase!

Wir starten in Woche 2, auf die wir uns riesig freuen. Die Welpen ziehen Mitte der Woche ins Wohnzimmer um! Es wird Punktealarm geben, denn die Tüpfelung wird langsam, aber sicher, sichtbar!!!

Und Jesco freuts sicher auch, denn er hat im Wohnzimmer einen ungehinderten Blick zu seinen Kindern.

Bilder vom 30.03.2014

Herr Grün ist in der Bewegung eingeschlafen.
Die kleine Arya macht es sich auf ihren Geschwistern gemütlich.
Pearl ist super entspannt.
Einfach nur schön!
Gruppenkuscheln
So süß!
Frl. Lila und ihr großer Bruder Herr Braun. Sie findet man fast immer zusammen...wie in Mamas Bauch.

01.04.2014 Kein Aprilscherz! Die ersten Welpen laufen! Herr Orange war der erste unserer 8 Welpen und man glaubt es kaum, unser kleines, süßes Frl. Lila, Arya, lief als 2. Welpe auf noch wackeligen Beinchen durch die Wurfkiste. Gut, dass der Umzug ins Wohnzimmer kurzfristig statt findet. Jesco darf nun schon mal bis an die Wurfkiste, allerdings nicht hineingucken! Stehen und weggucken ist aber in Ordnung. Wir finden es schon lustig, aber da muss er durch. Schließlich entscheidet allein Pearl, wann er wie weit zu den Welpen darf. Immerhin ist er ihnen ja nun schon näher gekommen! Hier nun wieder einige Bilder von heute...

Herr Hellblau scheint sportlich versiert zu sein!
Süße Mama Pearl mit ihrem Töchterchen Frl. Rosa
Müüüüdeeee!!! Bis bald!

02.04.2014 Nun sind sie nicht mehr zu übersehen, die Punkte unserer Mini-Dalmis. Und einige bekennen ordentlich Farbe! 3 unserer Rüden haben mittlerweile die Kilo-Marke geknackt! Und die kleine Arya holt ordentlich auf, sowohl beim Gewicht als auch im Wachstum. Darüber freuen wir uns natürlich sehr. Und auch mit ihrer Fleckung ist sie nicht zimperlich, da werden reichlich Tupfen sichtbar.   

Unser süßer Herr Grün wird von Celina gekuschelt
Arya entwickelt sich fantastisch weiter! Sie nimmt super schön zu!
Auch Frl. Rosa zeigt Farbe.
Herr Braun (weiß/braun) und Herr Dunkelblau (weiß/schwarz)

02.04. - 05.04.2014 Hier nun ein paar Bilder der letzten drei Tage!

Ob Hr. Gelb vom Tatar träumt???
Bei Mama schmeckts am besten!
Brüderchen und Schwesterchen
Einmal Bauchi kraulen, bitte.
Im Wohnzimmer angekommen!
Mit dem blinzelnden Herrn Braun schließen wir die Woche 2!
Counter script

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • Andreas Menge (Dienstag, 01. Januar 2019 14:49)

    Liebe Familie Leupold, ich wünsche euch einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Charly & Andreas

  • Wild-Schmidt (Montag, 17. Dezember 2018 14:30)

    Hallo Bianca, jetzt wollte ich dir die Bilder schicken, aber wie du weisst bin ich ein technischer Trottel und ich habe keinen Plan wie ich jetzt an die Festplatte komm.

    Die Sandra wieder, vielleicht kannst du mir deine Mail Adresse mal gesondert schicken, da bekomm ich das vielleicht auch noch hin.

    Liebe Grüße Sandra aus Thüringen

  • M. + W.Dietze (Montag, 02. April 2018 18:58)

    D Wurf gefällt uns. Hoffentlich habt ihr nicht zu viel Stress mit der ganzen Bande!

  • Barbara (Sonntag, 01. April 2018 17:01)

    Ganz herzliche Glückwünsche zum D-Wurf und eine schöne Welpenzeit wünschen die Zwei- und Vierbeiner vom Klingemeier Hof

  • Hannelore Kampe (Montag, 31. Juli 2017 14:07)

    Liebe Frau Leupold,
    gerade hab ich unter Tränen die Berichte Ihres C-Wurfes gelesen und die vielen Bilder dazu gesehen...
    Ja es ist sehr schwer, einen Hund gehen zu lassen, und gerade weil sie noch so jung waren. Unser erster Hund war ein Deutsch-Kurzhaar-Dalmatiner Mischling. Er hat unser Leben 13 Jahre lang begleitet und die Trauer war riesengroß . Doch wir hatten noch die Dalmatiner-Hündin Biene, die unsere Aufmerksamkeit und Zuwendung brauchte. Sie hat uns auch fast 12 Jahre begleitet und ihr Weg über die Regenbogenbrücke ist nun schon ein Jahr her; doch sie fehlt uns immer noch. Mein Mann hat sich vor 3 Jahren wieder einen Deutsch-Kurzhaar Rüden ausgesucht, der unsere Aufmerksamkeit nun ganz für sich alleine hat. Jetzt bin ich mit der Trauer um Biene soweit, dass ich wieder einem neuen Dalmi meine Liebe und Zuwendung schenken kann. Auf der Suche nach Züchtern bin ich auf Ihre Seite gekommen.
    Schade, dass Sie noch nicht wissen, ob und wie es bei Ihnen weiter geht. Doch ich kann Sie sehr gut verstehen.
    Ich habe mir überlegt, dass es diesmal ein braun-weißer Rüde sein soll. Der wäre dann ganz anders als die schwarz-weiße Biene. Und somit käme man nicht in Versuchung die beiden immer wieder zu vergleichen.
    Zeitlich hatten wir uns das nächste Jahr ausgesucht.
    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ganz viel Kraft für die nächste Zeit!
    Herzlichst Ihre
    Hanne Kampe

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© copyright Bianca Leupold Dalmatiner Iserlohn